Donnerstag, 12. Mai 2011

12 von 12 im Mai


Diese 12 von 12 könnten unter Umständen etwas sehr pink-gelb lastig sein und dafür möchten wir uns schon jetzt entschuldigen. ABER - morgen wird die P(r)inzessin F. schon ein Jahr alt und so stand der Tag im Zeichen dessen...



Wimpel für alle Gäste vorbereiten und fertigstellen - Ihr erinnert Euch an die Einladung (hier sonst noch einmal *klick* - diese hatte das Thema quasi vorgegeben und der große gelb blaue Schwede die Farbkombi...

Dann - dann denken - FLOHMARKT!!!

Sich an den schönen, frischen sommerlichen Blumen erfreuen...

...und dabei eine schöne Idee bekommen und diese auch gleich mal umsetzen - Danke an einen lieben Menschen für tatkräftige Unterstützung - Rücken-Freihaltung und noch vieles mehr....
























Dann weiter mit den Party-Vorbereitungen - die bei dem angekündigten guten Wetter auf jeden Fall draussen in einem wunderbaren Park stattfinden wird. Als letztes Kind eher mit den Freunden der älteren Geschwister, aber die sind auch aufgeregter als die Hauptperson selber.

























Mittagessen zubereiten. Für die Kinder gibt es -> *schäm*, aber da es für die Erwachsenen sowas leckeres gibt, was Kinder nun mal einfach nicht mögen, soll es so sein. Ausnahmen bestätigen die Regeln.

























Und das hier ist das LECKA-Erwachsenen - Essen - Spaghetti mit grünem Spargel, Zucchini und Frischkäsesauce. Unglaublich. Da sollen die Kinder auch mal lieber Hamburger essen, dann bleibt die größere Portion für uns.

























Dann nach dem Essen noch einen Kundenwunsch anpassen. Zum guten Morgen.


Die Wasservorräte für die Party überprüft. Aber auch da gilt - an einer Party darf es eine Ausnahme geben und es gibt fiese S*unkist für die Kinder.



Das wichtigste auf jedem Kindergeburtstag - die Tütchen, bei uns allerdings als Kissenschachtel und ganz miniklein, passend zum Alter.

Schnell noch die Gabeln gerichtet und dann ganz schnell Schlafen gehen. In Wahrheit fehlen noch die Smarties - mir bleibt noch eine gute halbe Stunde, um sie vor Geschäftsschluss zu besorgen...Weniger das Geburtstagskind wäre sonst enttäuscht als die Gäste und großen Geschwister.

In diesem Sinne - einen ruhigen Abend für Euch alle da draussen - liebe Grüße und Danke an Frau Kännchen für die Liste!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen