Freitag, 28. Oktober 2011

BOOOO - ab ins Halloween-Wochenende!

Damit es Zuhause auch schaurig gemütlich ist, haben das kleine Fräulein M., der kleine Herr F. und ich uns gestern noch eine Girlande gebastelt. Wenn es schon keine echten Kürbisse bei uns gibt - dann eben welche aus Papier.





 Wir wünschen euch ein tolles Wochenende!

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Es gibt auch noch was anderes

Auch wenn Ihr natürlich den Eindruck haben müsst, dass wir uns nur noch mit Adventskalendern beschäftigen - die "normale", nicht saisonale Arbeit läuft weiter.

Kinder werden rund um das Jahr getauft!

Und deswegen verlassen uns heute diese Taufeinladungen.






Auch eine Variation der Matroschkaeinladung aus Dawanda (klick hier!)

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Einer geht noch - für Jungs...

Oft kommen die kleinen Männer ja designmäßig ein bißchen kurz, Prinzessin L in allen Ehren und allenthalben, aber hier kommen die kleinen Männer auf dem Adventskalender für piratenmäßige Abenteuer!











































Im Shop (klick hier!) könnt Ihr mal sehen, für wen alles etwas dabei ist!

Und falls es Euch bis zu den Kalendern noch zu lange hin ist - könntet Ihr die Zeit ja mit einem Sehnsuchtsverkürzer (klick!) überbrücken;-)

Bis morgen, wir arbeiten hier gerade die ersten Adventskalenderbestellungen ab!

Dienstag, 25. Oktober 2011

Wir sagen Euch an...

...wenn der Kalender auf November umgeblättert wird, dann fällt ganz vielen ein, dass es sich um den Monat vor Weihnachten handelt!!! Wir haben die Erfahrung schon ein paar Mal gemacht. In einigen Bundesländern ist am 1.11. auch noch Feiertag, da kann man sich gut mit dem Thema beschäftigen.

Aber wir sind gewappnet!

Und so gibt es einen weiteren Adventskalender:







Wen dürfen wir noch versorgen?

Montag, 24. Oktober 2011

Weihnachtspräsente

So langsam wird es Zeit...gut, ich selber bin evtl. nicht der Maßstab, aber aus Gründen der absoluten Zeitauslastung in den nächsten Wochen habe ich letzte Woche den Großteil meiner Weihnachtsgeschenke schon mal eingepackt. In der Tätigkeit könnte ich mich stundenlang vergessen...Unter anderem habe ich als Verpackung für Kasparle-Figuren ein kleines Theater gebaut. Mit Tortenspitze und viel Glützscha. Oder eine elektrische Zahnbürste mit einem geschmückten Tannenbaum. Ob es die Kinder zu würdigen wissen? Ich hoffe, sie erinnern sich später daran, dass die Tanten-Geschenke ganz besonders eingepackt waren. Naja, und die Eltern und Großeltern sehen es ja auch. Es ist einfach eine Wertschätzung des besonderen Festes und des besonderen, zu beschenkenden Menschen. Und erfüllt mich selber mit einer wohligen Zufriedenheit.

Deswegen hatte sich eine liebe Stammkundin von uns auch entschlossen, ihren Kunden eine nette Kleinigkeit zum Fest zu verschenken. Die Verpackung sollte es ausmachen und jedem ein schönes Fest und ein tolles neues Jahr wünschen.

Und das haben wir daraus gemacht:



Jeder wird sich nach dem Genuss der Schokolade den Glitzerstern noch aufheben und so an die schön verpackte Schokolade denken!

Hier gilt wie für die Adventskalender - einfach fragen, wir unterbreiten gerne individuelle Angebote und machen farblich auf das CI und/oder Logo abgestimmte Vorschläge.

Einen guten Start in die schon wieder letzte Oktoberwoche!

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Adventskalender für ALLE!!!

...bis 24 gehen sie, die lieben Adventskalendern, geliebt von groß und klein, birgen sie doch jeden Tag eine nette kleine Überraschung. Im Grunde sind ja sogar die Fertig-Schokoladen-Kalender eine Überraschung, gibt es doch 24 unterschiedliche Schoko-Symbole.

Aber sind wir doch mal ehrlich - so ein richtig persönlicher, gefüllt mit tollen, verschiedenen, leckeren, nützlichen oder einfach schönen Dingen, ist doch eine ganz andere Liga.

Wieso also nicht dem liebsten Menschen dieses Jahr mal ein vorweihnachtliches Geschenk mit einem tollen Adventskalender machen? Selber Spaß am Besorgen der Kleinigkeiten, am Packen und verschenken haben? Sich jeden Tag dann daran erfreuen, dass der andere beim Öffnen an einen denkt???

Wir sagen JA! Und wir haben auch so viel Auswahl an Adventskalendern in unserem Shop, dass für jeden stilistisch etwas dabei ist! Und wenn nicht - einfach noch mal fragen, wir fertigen auch gerne individuelle Symbole oder Grafiken an!

Dies ist der neueste Zuwachs - die Zahlen hatten wir Euch ja schon vorgestellt. Gebt uns noch einen Augenblick Zeit, dann sind sie auch im Shöppchen.













































Vielleicht wäre es ja auch ganz schön, seine Mitarbeiter mal mit einem Adventskalender statt dem üblichen Weihnachtsgeschenk zu überraschen? Sprechen Sie uns an! Gerne liefern wir auch Komplettlösungen mit Füllung.
Wir freuen uns auf die Anfragen!

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Ferien! Endlich Ferien!

Nun sind Herbstferien in Hessen. Schon eine Woche. Neben den supertollen und ausnahmsweise-Aktionen für die Mamas gab es auch ausreichend Oma-Opa-Programm für die Kinder und dennoch: Ferien sind einfach unbeschreiblich schön, auch wenn man sehr gerne in die Schule geht. Ferien, das heisst - ins Bett gehen, wann man möchte, in Ruhe aufstehen, wann man möchte, Frühstücken im Schlafanzug und auch nicht direkt nach dem Aufstehen. Ferien, das heisst, mit den Freunden ohne lange Planungen zu spielen und aufregende Abenteuer zu erleben. Ferien heisst auch, dann einfach gar nicht mehr nach Hause zu kommen, um direkt beim Freund zu übernachten. Ferien, das heisst, keine Hausaufgaben und kein Üben, keine festen Termine und leben in den Tag. Ferien, das heisst, unabhängig vom Wetter, pures Glück. Kinderglück. Damit die Zeit bis zu den nächsten Ferien (Weihnachten naht!!! Noch neun Wochen!) nicht ganz so lang wird, gibt es einen Sehnsuchtsverkürzer.


Das ist in dem Fall dann wie ein etwas zu lang geratener Adventskalender! Auch das Abschneiden wird jeden Tag sehnsüchtig erwartet! Versprochen. Und so geht die Zeit dann auch ganz schnell weiter und vorbei. Bis zum nächsten Kinderglück (aber ein bißchen auch Eltern, oder? Die Zeit läuft einfach langsamer in den Ferien...)





Viel Spaß also - den Sehnsuchtsverkürzer gibts im Shop, drüben bei dawanda! Oder click here!

Montag, 17. Oktober 2011

Back again - the big apple

Da sind wir also wieder. Um viele Eindrücke reicher, fusslahm, weil wir uns alles noch einmal erlaufen haben und so richtig glücklich. Noch nie waren wir fünf ganze Tage (und Nächte) zusammen und sind doch NICHT EINEN AUGENBLICK an unsere Grenzen gekommen. Wie bei der Arbeit auch hier volle Übereinstimmung. Es war toll!

Weil unsere virtuellen Briefkästen voll sind, kommen heute nur ein paar Bilder...in den nächsten Tagen dann mehr.

Wie Ihr an den Bildern unschwer erkennen werdet, war es nicht das perfekte Fotowetter, aber dafür das perfekte Stadt-Erkundungswetter!


Weihnachten bei bloomingdale's - sehr werbewirksam.







































So einfach und Männerherzen mit Kabelbindern glücklich machend, kann Kunst sein! Aber der arme jenige, welcher...die dran machen musste!!!


Perfektes Frühstück - aber nach 19 Blocks Richtung downtown und 5 nach rechts haben wir uns das auch echt verdient - 2 von 10 Sorten frischen Bagels mit hangemachtem Lachs-Creamcheese und Blaubeer-Creamcheese. Yummi, yummi....Damit hält man den Tag durch.









































Eine Inspirationsquelle?!


Manhattan - from above...Die Roosevelt-Island Schwebebahn fährt wieder - herrlich!







































Ein absolutes Highlight - der Highline Park - grandios. Eine grüne Oase inmitten des Meatpacking Districts mit seinen alten Fabrikbauten und neuen In-Shops und Boutiquen. In dem Fall - durch aus ein Ort zum Wohnen.


Hat jemand eine Idee, wo dieses Foto entstanden sein könnte? Ich sage nur - eine weitere Ansammlung junger (wie wir halt, ne????) Frauen liess uns schon am Anfang der Strasse erkennen, wo wir hinwollten. Und ich sage Euch - auf dem Bildschirm sieht alles ganz anders aus!







































Good bye New York - til the next time!


Und Euch, liebe Leserinnen und Leser, einen guten Start in die neue Woche und auch - bis zum nächsten Mal!

Freitag, 7. Oktober 2011

Und....schon wieder wech...

Was für eine Woche. Ein kleiner Arbeitsstopp zwischendurch...

Mit vielen Ergebnissen, von denen wir Euch hier nur noch ein paar zeigen möchten, auszugsweise. Neben der Abarbeitung der Aufträge haben wir aufgrund der Anfragewelle auch noch ein paar Adventskalenderzahlen entworfen. Die gibts dann ab der KW 42 drüben im Shop! Auch MIT Kalender natürlich.

Als Ode an den Schwarzwald...und meine liebe Kollegin und einen Teil der Familie:


Oder als schöne Erinnerung an den Spitznamen meiner Kindheit: ein Eulenkalender...Ich war und bin die Nachteule...und weil man an Eulen ja momentan nicht vorbei kann.


Mit ein bißchen Bezug zu Väterchen Frost - die Matroschka-Variante...








































Heute ist es soweit! Nachtwanderung.2 im Wald von L. Da fahre ich jetzt gleich hin und postiere die Gespenster, aber nicht verraten!















































Das ist übrigens ein ACHTUNG Survival-Werkzeug. Gut, ich kann es nicht bedienen, insofern würde das überleben wohl scheitern, aber es soll haben: Pfeife (hab ich gefunden), Kompass (kann ich eh nicht lesen), Termometer, Lupe, Spiegel, Licht.... Was will man mehr?

Wir sind dann jetzt mal weg... Vielleicht, falls die Technik und unser Verständnis dafür mitspielen, lassen wir mal etwas von uns hören. Zwei Frauen, eine Woche und gaaaaaaaanz viel Zeit! Im "Empire State of Mind" (click here!)!

See ya!

Dienstag, 4. Oktober 2011

zurück und damit wieder vollständig!

Ich bin wieder mit im Boot und nach einer kleinen Auszeit auch schon wieder voll und ganz im kreativen Schaffen. Und wie sollte es anders sein, wenn ich denn mal auf Reisen bin, den Regen hatte ich mitgenommen...ja, ja....wer mich kennt, weiss wovon ich rede...bin ich irgendwo dabei, gibt es entweder Stau oder eben Regen...so isses halt....

































EDIT - HALLO? Regen steht nicht auf meiner Liste für nächste Woche...Ich sage nur - wenn Engel reisen!!! LG, Steffi