Dienstag, 14. Februar 2012

Der andere Valentinstag

...oder - wie erklärt man Kindern den Valentinstag, wenn er zuhause nicht so ausschweifend praktiziert wird?
Schon am Frühstückstisch kommt das Thema darauf und den Kindern wird vom Papa (!!!) erklärt, was Valentinstag so mit sich bringt und wer sich da etwas schenkt, um sich eine Freude zu machen. Die Frage des Kindes, wo denn dann Süßigkeiten und/oder Blumen sind, bleibt nur mit einem gemeinsamen Lachen zu beantworten. Das ist ja eigentlich auch viel besser! Sätze wie  "Wir haben uns ja jeden Tag lieb" - wären etwas sehr schwerfällig für die lieben Kleinen.







Trotzdem ist es ein schöner Brauch und wir freuen uns mit allen, die heute abend hoch über Frankfurt den Tag ausklingen lassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen