Dienstag, 10. April 2012

Nachösterliches Gras...

...na gut, es ist SOMMERLICHES Gras... für eine frische Sommerhochzeit hoch oben im Norden von Deutschland.



























Als Hinweis in eigener Sache - die Bilder sind nicht unscharf oder so - die Karten werden von einem transparenten Blatt verdeckt...

Und wie geht es Euch so? Ich lese hier gerade Mails mit Beschreibungen von Delfinen, Emus und Känguruhs und kann selber nur in 6er, 8er und 10er-Dübeln denken, mit denen wir Ostern verbracht haben. Gemütlich, ohne Hektik, mit ganz viel Sofa (ich bin mal wieder vor Ben Hur eingeschlafen...ich weiss, dass ich mich damit vor allem hier zuhause echt unbeliebt mache, aber ich finde den Film brüllerlangweilig - da weine ich lieber eine Runde vor "When a man loves a woman") und viel leckerem Essen - hier und hier. Dann auch nicht im Jogginganzug und ohne Begleitung der diversen Dübel, Bohrmaschinen und Hammer.

Heute abend - back to the roots - wir treffen Kollegen, mit denen wir vor 10 Jahren wirklich wilde Zeiten hatten. In einem anderen Leben. Vor diesem. Selbst erwählten und auf andere Weise glücklichen Leben.

In diesem Sinne - einen guten Start in die neue Woche!

1 Kommentar:

  1. Oh, das ist mal schick! So schön nicht bordeaux und creme :-)
    Ganz herzliche Grüße, Mel

    AntwortenLöschen